Die digitale Diagnose für das Gesundheitswesen

Moderne Verbraucher wollen schnellen und problemlosen Zugang zu Informationen, sie wünschen eine Selbstbedienungsoption und möchten, dass ihre Interaktionen fesselnd und persönlich sind. Das Gesundheitswesen bildet dabei keine Ausnahme; Patienten haben vergleichbare Erwartungen an ihren Gesundheitsanbieter wie in anderen Verbrauchersektoren auch. Die Branche leidet derzeit jedoch unter kontinuierlich steigenden Kosten, unvereinbaren Aufzeichnungssystemen und mangelhaftem Engagement seitens der Patienten.

Hier gibt es ein ganz einfaches Rezept: Digitalisierung, Multikanalintegration und Bots.

Die digitale Diagnose für das Gesundheitswesen

Moderne Verbraucher wollen schnellen und problemlosen Zugang zu Informationen, sie wünschen eine Selbstbedienungsoption und möchten, dass ihre Interaktionen fesselnd und persönlich sind. Das Gesundheitswesen bildet dabei keine Ausnahme; Patienten haben vergleichbare Erwartungen an ihren Gesundheitsanbieter wie in anderen Verbrauchersektoren auch. Die Branche leidet derzeit jedoch unter kontinuierlich steigenden Kosten, unvereinbaren Aufzeichnungssystemen und mangelhaftem Engagement seitens der Patienten.

Hier gibt es ein ganz einfaches Rezept: Digitalisierung, Multikanalintegration und Bots.

Dialogorientiertes Gesundheitswesen

Traditionell erfordern grafische Benutzeroberflächen Navigationsmenüs und -bildschirme und das Sprechen von "Computersprache" statt menschlicher Sprache.

Auf der anderen Seite bieten Bots einen wechselseitigen Austausch, der auf einer Eingabe per Text oder Sprache beruht, und formen aus dem Gespräch einen Kontext, um den Bedürfnissen eines Nutzers gerecht zu werden. Bots können auf verschiedene Datensilos und Systeme zugreifen, um notwendige Informationen zu liefern, und das auf sichere Art und Weise und in vollständiger Übereinstimmung mit für den Bereich Gesundheitswesen relevanten Vorschriften und Bestimmungen. Diese Art von individuell angepasster Herangehensweise auf allen Ebenen wird als "dialogorientiertes Gesundheitswesen" bezeichnet.

Interaktion mit Patienten

Andere Branchen setzen die Maßstäbe für Anbieter im Gesundheitswesen. Die Interaktion mit Patienten ist ein integraler Bestandteil der Gratwanderung zwischen der Lösung des Kostenproblems und der Verbesserung der Beziehung zwischen Patient und Anbieter.

Verbraucher und Patienten von heute möchten in der Lage sein, unabhängig von Standort, Gerät und Uhrzeit mit Anbietern auf dem Kanal ihrer Wahl in Verbindung zu treten. Multikanal-Integration ist für eine moderne digitale Strategie von höchster Wichtigkeit, aber ohne fortschrittlich gestaltete Interoperabilität wäre eine nahtlose Erfahrung zwischen Kanälen und Geräten unmöglich.

download brochure download brochure Broschüre lesen

Die digitale Rezeptur

Mit der richtigen digitalen Strategie und durch den Einsatz von Bots mit Multi-Channel-Integration können Gesundheitsdienstleister nicht nur ihre Pflegekräfte, sondern auch ihre Patienten unterstützen. Bieten Sie ihnen ein verbessertes Erlebnis mit einer Selbstbedienungsoption, die Informationen bereitstellt, Probleme löst und den Zugriff auf Gesundheitsdaten über eine einfache Interaktion in Echtzeit ermöglicht.

Bots sind in der Lage, über diverse Kanäle geräte- und standortunabhängig auf Daten zuzugreifen und Patientenanfragen zu beantworten. Darüber hinaus können Bots medizinisches Personal mit den benötigten Datenspeichern verbinden, die ihren Anforderungen entsprechen. Durch besser informierte Patienten und eine proaktive Beziehung zur Fachkraft verbessert sich nicht nur die Gesundheit insgesamt, sondern es lassen sich auch bessere Erkenntnisse gewinnen und der Service kann effizienter gestaltet werden.

clouds Man
shadow
quote

Vorteile des Einsatzes von Bots im Gesundheitswesen

Im Folgenden sind nur einige der Fertigkeiten und Funktionen beschrieben, die Bots ausführen oder unterstützen können, vor allem in Bezug auf den Bereich Gesundheitswesen:

  • Liefern Sie schnelle und effiziente Antworten auf FAQ
  • Termine und Beratungsgespräche planen
  • Die Behandlung des Patienten verfolgen, um eine Wiederaufnahme zu vermeiden
  • Senden Sie Erinnerungen und Benachrichtigungen zum Nachfüllen von verschreibungspflichtigen Medikamenten und zu Pflegevorgaben
  • Aufnahme-, Entlassungs- und Verlegungsanträge optimieren
  • Alarmiert Pflegeteams bei dringenden Veränderungen in Bezug auf Patienten und in Notfällen
  • Überweisungen senden und erhalten
  • Aktualisieren Sie Datensatzsysteme mit der Krankengeschichte der Patienten
  • Dem Krankenhauspersonal melden, wenn ein Patient Hilfe braucht
  • Ermöglichen Sie den Datenaustausch von derzeit disparaten Gesundheitssystemen
  • Automatisieren Sie die Dateneingabe, um Fehler erheblich zu reduzieren und Doppeleinträge zu vermeiden
Access health data in an entirely new way, leverage conversational intelligence and rich patient understanding.

Newsletter Sign Up